Willkommen in der Romagna
wo die Gsatfreundschaft zu Hause ist
Terre di Romagna, Land der Aromen, Düfte und Traditionen
Die Möglichkeiten sind vielfältig, was die lokalen Reichtum, die hügelige Landschaft und die Meeresumwelt, die Exzellenz in den kulinarischen Angeboten, Temperaturwechsel und Spaß beinhaltet. In der Tat, sind die größten Vergnügungsparks in Italien ganz in unserer Nähe. Es ist eine einzigartige Umgebung, in der die Vergangenheit vermischt sich mit der Zukunft, Tradition und Innovation

"Dine Around" .... Eine Reise durch lokales Essen.
Entdecke die Schönheiten der Adriaküste. Isst zu Mittag oder zu Abend in einem unseren Club Family Hotel in Milano Marittima, Cervia, Lido di Savio, Villamarina von Cesenatico und Riccione.
Travellers' Choice 2018
Family Select Hotels
Cesenatico
Cesenatico liegt an der Adriatischen Küste in der Region Romagna und ist eine kleine Hafen- und Fremdenverkehrsstadt mit Hotels und Gaststätten direkt am Adriatischen Meer. Der Hafen ist von dem historischen Stadtkern mit den typischen niedrigen Häusern der Fischer umgeben, wo auch die sogenannten "Reservoirs", nämlich die Eiskeller, zu bewundern sind, die in früheren Zeiten zur Konservierung von Fisch in Schnee und Eis verwendet wurden. Heute ist Cesenatico nicht nur ein historisches und kulturelles Zentrum des Adriatischen Seewesens, sondern auch ein moderner und gut ausgerüsteter Fremdenverkehrsort mit qualifizierten und professionell geführten, doch immer menschengerechten und gastlichen Einrichtungen wie Hotels, Apartments und Campingplätze, wo Sie Ihren Urlaub verbringen können. Cesenatico ist und bleibt das Urlaubsziel, wo Familien, Gruppen und Kindern Unterhaltung und unterschiedliche Aufenthaltsmöglichkeiten geboten werden. Cesenatico ist mit seinen unzähligen und erstklassigen Hotels, Restaurants, Gasthäusern, Pizzerias, Ständen mit der typischen Piadina (Fladenbrot) und Imbissstuben, wo Sie die Spezialitäten der Romagna kosten können, auch ein wichtiges gastronomisches Zentrum.
Der Hafen und Kanal von Leonardo Da Vinci
Der Hafen von Cesenatico wurden in alten Zeiten gebaut, um die Stadt Cesena am Beginn des 16. Jahrhunderts zum Meer hin zu öffnen; die Arbeiten zur Befestigung des Hafens wurden vom großen Künstler Leonardo da Vinci geplant.

Am Hafen und Kanal ist das interessante Museum des Seewesens, das einzige schwimmende Museum in Italien, zu bewundern, wo die vor dem Entstehen der Motorboote verwendeten Fischerboote ausgestellt sind.
Ausflüge und Hinterland
Die Romagna ist ein Land mit Orten, wo jene Lebensgewohnheiten und Traditionen weiterleben, die aufgrund ihrer typischen Produkte bekannt sind und besonders geschätzt werden, wie Sogliano mit dem Grubenkäse; mit Orten, die von geschichtlicher Bedeutung sind, wie Predappio, Gradara, Longiano mit dem Theater Petrella und den unzähligen Museen, Bertinoro, auch bekannt als Ort der Freundschaft.

Den Kunstliebhabern sind folgende Städte zu empfehlen: Ravenna mit den Mosaiken und Kirchen; Urbino; S. Leo; San Marino; ohne die zahlreichen Burgen zu vergessen, deren Legenden oft der Wirklichkeit nicht so ferne sind.
Tradition, Essen, Kunst, Sport und Unterhaltung
Prüfen sie die Verfügbarkeit für Ihren Urlaub jetzt 
Suchen Sie das richtige Angebot für Sie
Kommen Sie und leben mit uns einen Urlaub All Inclusive